FertilityCare ist anders!

modern und individuell

FertilityCare™  liefert wichtiges Wissen und Informationen über den einzigartigen Zyklus der Frau.

Dies ermöglicht es ihr, ihre persönliche reproduktive und gynäkologische Gesundheit

ein Leben lang, vom Beginn der Menstruation bis zur Menopause,

zu überwachen, zu erhalten und einzuschätzen.

20200417_122701a_edited.jpg
Keine Temperaturmessung
Keine Medikamente oder künstliche Hormone
Keine
Kalkulationen
Kein „Raten“ und keine „verpassten Chancen“

Der Hintergrund von FertilityCare™

Das Creighton Model FertilityCare™  System ist eine standardisierte Modifikation einer älteren Form der natürlichen Familienplanung, die auf der Billings-Ovulationsmethode aufbaut. Es zeichnet sich durch fortlaufende Forschung, Ausbildung und professionellen Service aus. Es ist ein integriertes Bildungssystem, das darauf ausgerichtet ist, die höchstmögliche Qualität der Dienstleistung zu gewährleisten. Die Forschung, welche zur Entwicklung von FertilityCare führte, begann 1976 in den Vereinigten Staaten. Das System wurde dann erstmals 1980 von Dr. Thomas Hilgers vollständig ausgearbeitet. Diese Methode verfügt über ein außerordentliches Mass an wissenschaftlichem Verständnis und Gültigkeit.

Die Zusammenarbeit mit NaProTechnology™

Die NaProTechnology (Natural Procreative Technology) ist eine moderne Diagnostik- und Therapiemethode.

Sie steht in Zusammenarbeit mit der FertilityCare-Methode und baut ihre Beurteilungen und Diagnosen auf den Beobachtungen des weiblichen Zyklus auf. NaProTechnology™ wird bei vielen gesundheitlichen Gründen konsultiert, wie zum Beispiel bei Unfruchtbarkeit.

Gerne kann deine FertilityCare-Beraterin dich in Kontakt mit einem NaPro-Arzt bringen.

Anwendungen und Vorteile

20200417_122701a_edited_edited.png

Schwangerschaft vermeiden

99,5% wirksam bei perfekter Anwendung,

96,8% wirksam bei durchschnittlicher Anwendung

Schwangerschaft erreichen

Beim Anwenden der Methode wird nach dem dritten Zyklus eine Wahrscheinlichkeit von bis zu 90% erreicht.

Versatile and Customised_blue.png

Vielseitig & massgeschneidert

Die Methode passt sich den Bedürfnissen jeder Frau zu jederzeit an

Natural_blue.png

Natürlich

Es gibt keine medizinischen Nebenwirkungen

Inexpensive_blue.png

Kostengünstig

Nur ein Bruchteil der Kosten im Vergleich zu Familien-planungsgeräten,  Verhütungsmitteln oder anderen Methoden

Ecologically Conscious_blue.png

Ökologisch

Keine Geräte, Abfälle oder künstliche Hormone

Relationship Building_blue.png

Stärkung der zwischenmenschlichen Beziehung

Mit geteilter Verantwortung in der Partnerschaft, wird das Paar zu gegenseitigem Respekt und gemeinsamen Entscheiden über die Nutzung der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage ermutigt

Self Monitoring_blue.png

Selbstüberwachung

Ermöglicht der Frau, ihre gynäkologische und reproduktive Gesundheit zu beobachten, analysieren und zu erhalten

Häufig gestellte Fragen

1.

Ich habe unregelmässige Zyklen, kann ich trotzdem FertilityCare™ anwenden?

Die FertilityCare-Methode passt sich jeder Benutzerin individuell an. Unser Körper durchläuft verschiedene Prozesse und steht in ständiger Veränderung. Frauen mit unregelmäßigen Zyklen erfahren eine gleich hohe Zuverlässigkeit der Methode wie Frauen mit regelmäßigeren Zyklen.

2.

Kann ich wirklich darauf vertrauen, dass FertilityCare™ funktioniert?

Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, liegt die Effektivität von FertilityCare bei perfekter Anwendung bei 99.5%. Bei durchschnittlicher Anwendung liegt diese bei 96.8%. Wenn die Methode verwendet wird, um eine Schwangerschaft zu erreichen, besteht für Paare mit normaler Fruchtbarkeit eine 90%ige Chance, bis zum dritten Zyklus eine Schwangerschaft zu erreichen.

3.

Wir haben mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen, kann FertilityCare™ helfen?

Ja! Wir nehmen die körperlichen und seelischen Schmerzen die mit Unfruchtbarkeit einhergehen sehr ernst. FertilityCare™ ist für Dich da. Deine FertilityCare™ Beraterin wird Dich mit einem Arzt der NaProTechnology™ (Natural Procreative Technology) in Kontakt bringen. Indem Du deine Zyklen mit der Methode aufschreibst, lieferst Du wichtige Daten, um die Quelle Deiner Unfruchtbarkeit zu identifizieren. Speziell ausgebildete Ärzte können dann die Wissenschaft der NaProTechnology™ anwenden, um kooperativ mit Deinem Zyklus zusammenzuarbeiten und Dir die richtige Behandlung zu geben. NaProTechnology™ bietet echte Lösungen für echte Probleme.

4.

Wann kann ich mit einer Ärztin im Bereich NaProTechnology in Kontakt treten?

Fachärzte im Bereich NaProTechnology™ fordern normalerweise 2-3 Zyklen, die mit der FertilityCare-Methode aufgezeichnet wurden. Diese benötigen sie um mit der Diagnose zu beginnen und medizinische Tests anzufordern.

5.

Ich nehme derzeit die Pille oder habe eine Spirale. Kann ich mit der Anwendung von FertilityCare™ beginnen?

Die hormonalen Verhütungsmethoden (Pille, Pflaster, Spritzen, Spirale) unterdrücken und verändern die natürlich auftretenden Fruchtbarkeits- und Unfruchtbarkeitsmuster, die eine Frau im Laufe ihres Zyklus erlebt. Deine FertilityCare™ Beraterin wird Dich dabei unterstützen, von der hormonellen zur natürlichen Methode zu wechseln.

6.

Gibt es eine religiöse Verbindung zu FertilityCare™?

Die FertilityCare-Methode kann von jeder Frau genutzt werden, nicht nur von Menschen mit religiösen Überzeugungen. Katholische Ärzte und Forscher arbeiteten ursprünglich daran, die FertilityCare-Methode so zu entwickeln, dass es mit den Lehren der katholischen Kirche über Ehe und Schutz des menschlichen Lebens moralisch übereinstimmt.

Partner

For the English speaking persons: www.bloomcyclecare.com

Para los que hablan español: www.lifefertilitycare.es

Weitere Beraterinnen der Schweiz: www.fertilitycare.ch

Schreibe mir Dein Anliegen, ich freue mich über Deine Nachricht!

Option wählen

Vielen Dank für Deine Kontaktaufnahme!